Die Top 10 Ausflugsziele rund um den Gardasee

 

Der Gardasee (Lago di Garda) ist der größte See in Italien und ist mit seinem milden Klima und der üppigen mediterranen Vegetation ein sehr beliebtes Reiseziel. Er liegt südlich der Alpen zwischen den Regionen Südtirol, Trentino, Venetien und Lombardei. Es ist ein Urlaubsparadies das zahlreiche Angebote für Touristen bereithält. Die Regionen mit ihren wunderschönen Landschaften laden besonders zum Wandern und Baden ein.

Die Top 10 Gardasee Ausflugstipps und Sehenswürdigkeiten

1.) Schiffahrt über den Gardasee

Eine Kreuzfahrt mit einer öffentlichen Fähre oder mit dem Segelschiff  ist ein besonderes Erlebnis. Viele Orte des Gardasees sind miteinander verbunden und können mit einer der Fährverbindungen auch angefahren werden. Egal wo man auch anlegt, die Umgebung ist von jeder Seite aus wunderschön.

2.) Malcesine – Perle des Gardasees

Malcesine ist der wohl schönste Ort am Gardasee. Die Altstadt mit seinen engen Gassen laden zum gemütlichen Verweilen ein.

3.) Monte Baldo

Der 1800 hohe Berg Monte Baldo ist ideal für lange augedehnte Wandertouren.

4.) Insel Isola del Garda
Isola del Garda ist eine Insel mit einem wunderschönen Palast des Grafen Cavazza.

5.) Fischerdorf Limone
Ein ursprüngliches Fischerdorf mit kleinen wunderhübschen Gassen. Heute ein beliebtes Touristenziel mit vielen Hotels und Ferienwohnungen.

6.) Mondänes Riva del Garda
Riva del Garda der mondäne Ort mit seinem italienischen Flair. Bezaubernd und beschaulich – das ist Riva del Gardasee.

7.) Bardolino für Weinliebhaber
Bardolino ist für Weinliebhaber mit seinem riesigen Anbaugebiet ein ganz spezieller Tipp.

8.) Mittelalterliche Stadt Mantua
Auf dem Weg in Richtung Adria und Toskana liegt Norditaliens wohl schönste Stadt im Renaissancestil. Hier erlebt man reichlich Kunst und Kultur.

9.) Die Halbinsel Sirmione
Sirmione ragt wie eine Halbinsel in den Gardasee hinein und man hat vom Ufer eine tolle Aussicht auf die umliegende Umgebung.

10.) Torri del Benaco
Die Hafenstadt Torri del Benaco ist auch im Sommer sehr ruhig und nicht so überlaufen.

 

 

 

 

Der Gardasee in Italien ist immmer eine Reise wert

Bei einem Gardasee Urlaub kommt ganz bestimmt keine Langeweile auf. Die Umgebung am Gardasee zählt ohne Zweifel zu den schönsten und vielfältigsten Regionen Europas. Die Mischung aus mediterranem Flair, mildes Klima, eindrucksvolle Landschaften und den Charme der Menschen macht Italien zu etwas ganz Besonderem.

Kommentare sind geschlossen.